Ein Jahr ohne Sex

Ein Jahr ohne Sex

Seid gegrüßt ihr lieben Männer,

Sicher habt ihr bereits eine menge toller Sexinserate gelesen und erwartet nichts mehr das euch noch überraschen könnte. Ich will hier auch garnicht alles bunt reden, denn ein reales Treffen wird sowieso alles zeigen. Jeder unterschied in der Auffassung führt zum Vertrauensverlust – und Vertrauen ist die Basis einer jeden Beziehung.

Erlaube mir ein paar Sätze zu meinem Thema zu schreiben:
Ich bin nicht ganze 24 Jahre alt, bin nicht besonders groß (168 cm) schwarze kurze Haare mit hellblauen (angeblich magischen) Augen und vollem sinnlichen Lippen Meine Figur ist sehr weiblich, man könnte auch sagen das ich mollig bin, kann mich jedoch über Angebote von Männern nicht beschweren, bzw. über ihr Interesse.
Nett, ehrlich, NORMAL.

Ich bin redegewandt und gesprächig, kann aber auch gut zuhören – hab Übung darin, vielleicht weil ich in einem Pub als Barfrau arbeite. Dort erwarten die Gäste Konversation.
Eigentlich wollte ich dieses Jahr ein BWL Studium anfangen, aber aus privaten Gründen musste ich das leider verschieben. Doch das Thema ist noch nicht vom Tisch.

Und was erwarte ich hier?
Viel Spaß, guten Sex, eine schöne Zeit zu zweit, nicht unbedingt ihm Bett. Mir liegt viel daran eine Beziehung aufzubauen basierend auf Vertrauen, das Gefühl sich nahe zu stehen (es geht nicht nur um das Körperliche), die Freude teilen (und manchmal auch Trauer).

Ich war noch nie in einer festen Beziehung und ich bin mir nicht sicher ob ich überhaupt an die wahre Liebe glaube (ich weiß das es zynisch klingt aus dem mund einer 23-jährigen) aber wie jedes Lebewesen auf der Erde brauche ich ab und zu die Nähe eines anderen Menschen. Ich würde gerne für jemanden eine Stütze sein, ihn begleiten, ohne hochtrabende Beteuerungen über lebenslange Gefühle. Und obwohl es letztendlich sowieso darauf hinausläuft, bin mir sicher das ich mehr zu offerieren habe als nur eine schöne Zeit im Bett.

Seit fast einem Jahr hatte ich keinen Sex mehr. Ich möchte mit einem Mann ins Bett gehen der nicht nur nimmt, sondern auch gibt. Ich liebe Sex. Langen, heißen, leidenschaftlichen…manchmal schnelles, hartes “ficken”. Ich habe Lust immer und überall. Einer meiner Ex-Partner hat festgestellt das ich in der Lage bin einen Mann zu Tode zu reiten und seine ganze Energie aus ihm auszusaugen (ich hoffe das dich das jetzt nicht zu sehr verschreckt ) Für mich zählt in erster Linie das Vergnügen meines Partners. Ich stehe total darauf einen Mann mit meinem Mund zu verwöhnen (man sagt mir nach ich sei darin unheimlich gut) Ich mag sehr gerne Poklapse, dominierende Männer, scharfes Dirtytalk, Busensex, wenn er mich beim harten nehmen an den Haaren zieht (natürlich alles mit Gefühl und Einfühlungsvermögen, bin schließlich keine Masochistin). Aber nach so langer Sexpause freue ich mich auf geilen Sex mit einem richtigen MANN.
Ich versuche auf jede Nachricht zu antworten, sofern sie aus mindestens drei sinnvollen Sätzen besteht. Können auch gerne mehr sein
Eigentlich wollte ich meine Fotos per Mail verschicken, jetzt aber doch hier veröffentlicht, damit es keine Missverständnisse gibt beim Wort MOLLIG
LG.
A.

Dieser Beitrag wurde unter Sexinserate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *